SWIP Austria Evening Lecture (Society for Women in Philosophy) March 24th 2020 at 6.00 pm University Vienna, Philosophical Department HS 3 NIG, 3. Stock  Prof.in Dr.in CLAUDIA MELICA  Freedom and Gender Revolution Julia Kristeva’s Interpretation of Simone de Beauvoir Freiheit und Geschlechterrevolution  Julia Kristeva’s Interpretation von Simone de Beauvoir Freiheit-Gerechtigkeit-Liebe. Freedom-Justice-Love.  Festschrift zum 75.Geburtstag von Herta Nagl-Docekal. Wien: Lit 2019. Brigitte Buchhammer (Hrsg.) Brigitte Buchhammer (Hg.),  Philosophie in einer Welt der Ökonomisierung. Theorie und Praxis. Lit Wien-Münster 2020. https://www.lit-verlag.de/publikationen/philosophie/73455/ philosophie-in-einer-welt- der-oekonomisierung
Literaturhinweise
Elisabeth Schäfer & Brigitte Buchhammer (Hrsg.)  Erinnerung un Gedächtnis. Kunst-Philosophie-Feminismus. Festschrift für Ingvild Birkhan. Lit Wien-Münster 2020. https://www.lit-verlag.de/detail/index/sArticle/73785 Frauen* beraten Frauen* (Hg.),  Freiheit und Feminismen. Feministische Beratung und Psychotherapie. Psychosozial Verlag. Gießen 2020. „Freiheit und Feminismen“. https://www.psychosozial-verlag.de/2942
Neuerscheinung
https://www.lit-verlag.de/publikationen/reihen/women-philosophers-at-work.-a-series-of-swip-austria/ Einladung zur Generalversammlung der Society for Women* in Philosophy SWIP Austria Zeit: Freitag, 7. Oktober 2022, 18.00 – 19.00 Uhr Ort: Hörsaal, Z 1.09, Universität Klagenfurt, Universitätsstraße 65-57, 9020 Klagenfurt Wir ersuchen die in Präsenz Teilnehmenden, nur negativ getestet zur Tagung zu kommen. Jahrestag der SWIP Austria - 7. bis 8. Oktober 2022  -  FLYER Programmheft
SWIP Austria - Society for Women in Philosophy Verein zur Förderung von Frauen in der Philosophie SWIP Austria ist ein 2013 gegründeter Verein, dessen Zweck sich in folgenden Vereinszielen ausdrückt: • Ermöglichung und Förderung von Kooperation von Frauen in der Philosophie • Unterstützung und Förderung philosophischer Arbeiten von Frauen und von feministischen Projekten • Förderung feministischer Perspektiven in der Philosophie • Bereitstellung wichtiger Informationen für Frauen in der Philosophie • Sensibilisierung für gegenwärtige wie zurückliegende Diskriminierung von Frauen in der Philosophie • Beendigung von geschlechtsspezifischer Diskriminierung Auch Männer, die den Zielen des Vereins zustimmen, können gerne Mitglied werden. Alle Philosophierenden: Doktorand_innen, an der Habilitation Arbeitende, Assistent_innen, externe Lehrbeauftragte, Professor_innen, außeruniversitär Tätige sind herzlich eingeladen, bei SWIP Austria mitzumachen. Es geht um Forschungsarbeiten im gesamten Gebiet der Philosophie, nicht nur im Bereich Feminismus/Gender. Vor allem das Sichtbarmachen und Vernetzen von Frauen in allen Bereichen der Philosophie ist zentrales Anliegen. Konto -Nummer des Vereins: Raiffeisen Bank Leonding IBAN AT38 3427 6000 0006 4261 BIC: RZOOAT2L276 (Die OO sind der Buchstabe O) Bei der SWIP-Austria gibt es keine Mitgliedsbeiträge, aber Spenden sind jederzeit willkommen. Kontaktadresse: brigitte.buchhammer@a1.net
Protokoll der Generalversammlung                  7. Oktober 2022
Aktuelles!
Zoom-Link für die Lecture:  https://us06web.zoom.us/j/81302703830?pwd=MlVjOVEyakwvYU1kV2R3ZE9neVhJ QT09   Meeting-ID: 813 0270 3830  Kenncode: fK5R8r